Europa

Mal kein Roadtrip

Von am 29. Oktober 2017

Yes, wir sind wieder unterwegs! ✌ Zwar sind es diesmal nur 9 Tage, aber sicher genau das Richtige um noch einmal Sonne zu tanken bevor der Winter nach Deutschland kommt.

Wir wollten mal etwas Neues ausprobieren und machen daher keinen Roadtrip. Diesmal geht es für uns an Board eines Kreuzfahrschiffes. 🚢

 

# Buchung

Für uns war klar, dass wir im Herbst noch mal in den Urlaub wollen. Was bietet sich da besser an als die Woche, in welcher man gerade mal 3 Urlaubstage für 9 freie Tage braucht? Wir haben ja schon mal einen Beitrag dazu verfasst, wie man clever die Urlaubstage legen kann (den Artikel findet ihr hier). Genau das haben wir beherzigt. 👌
Sandra hatte den Anstoß gegeben, dass wir mal was anderes ausprobieren könnten. Sie war schon mehrmals auf einem Kreuzfahrtschiff und kam immer begeistert zurück nach Hause. „Man kann so viel sehen und muss nicht selbst fahren. Man gelangt einfach über Nacht ans nächste Ziel. Quasi im Schlaf!“ sagte sie immer. Gut, somit war die Kreuzfahrt ziemlich schnell beschlossene Sache. Wohin? Na in die Sonne! All zu viele Ziele gibt es da zu der Jahreszeit nicht mehr. Dadurch, dass uns nur maximal 9 Tage zur Verfügung standen, wurde die Auswahl weiterhin begrenzt. So entschieden wir uns für die Kanaren-Tour. Gut, dass Sandra die Tour schon 2x gemacht hat und sich auskennt. 😏
Die Buchung ging ziemlich schnell über die Website von AIDA und bald kam die E-Mail mit der Buchungsbestätigung.

 

# Anreise

Unsere Anreise dauerte leider Ewigkeiten und das, obwohl die Kanaren gar nicht mal so weit weg sind. Allerdings gab es keine Flüge mehr von Düsseldorf aus, sodass wir ab Hannover gebucht haben. Um kurz nach 7 haben wir das Haus verlassen und kamen dank  der Deutschen Bahn um kurz nach 11 Uhr am Flughafen in Hannover an. Ja, die Bahn war tatsächlich pünktlich, wir konnten es selbst kaum glauben, dass alles funktioniert hat. Leider ging es danach nicht so gut weiter. Der Flieger (Small Planet  – kennt das irgendwer? Wir kannten die Airline nicht.) hatte 2 Stunden Verspätung, sodass wir erst um 17:00 Uhr starten konnten.

Sorry, aber an dieser Stelle müssen wir uns kurz über die Airline auslassen: Nicht nur, dass sie zu spät waren und man am Flughafen keinerlei Infos erhalten hat. Nein, das Personal spricht kein Deutsch und wenn man nicht aktiv um ein Getränk bittet bekommt man auch keins. Das Getränk muss man dann natürlich noch teuer bezahlen. Einen aktuellen Stand, wo man gerade ist oder wie lange der Flug noch dauert, erhofften wir uns vergeblich. Schlafen war leider auch nicht wirklich möglich, da sich die Sitze nicht mal 5cm nach hinten klappen lassen. 😣

So, weiter im Text. Wir sind ja immerhin heile gelandet und unser Gepäck war auch bei uns auf der Insel. Wir waren im letzten Bus, der zum Schiff fährt und mussten leider auf 3 fehlende Gäste warten. Aufgetaucht sind die dann aber doch nicht. Irgendwann gegen 24:00 Uhr (bzw. Ortszeit 23:00 Uhr) kamen wir vollkommen erschöpft am Schiff an. Schnell eine Kurzeinweisung für die Sicherheit an Board und dann ins Restaurant! Glücklicherweise hat AIDA eins der Restaurants extra für uns länger geöffnet. Auf dem Weg zum Restaurant am Fahrstuhl erlebten wir dann noch eine große Überraschung. Sandras Eltern waren an Board! Anscheinend können nicht nur wir andere im Urlaub überraschen. 😅 Damit hätten wir nun wirklich nicht gerechnet. Zu viert haben wir den Abend entspannt ausklingen lassen.

 

# Route

Von Teneriffa führt uns die Route nach Gran Canaria, wo wir am Sonntagmorgen in Las Palmas anlegen. Am Montag liegt ein Seetag voller Entspannung und leckerem Essen vor uns. 😁 Am Dienstag werden wir Funchal auf Madeira auf eigene Faust erkunden. Abends soll es eine Halloween-Party an Board geben, bei der wir bestimmt vorbei schauen werden. Perfekt, dass auch der Mittwoch ein Seetag ist. 😋 Donnerstag früh legen wir in Arrecife auf Lanzarote an. Für diese Insel haben wir einen Mietwagen gebucht. Mal sehen, was dieser Tag bringen wird. Am Freitag geht es dann mit dem Quad über La Palma und am Samstag besuchen wir den bekannten Loro Parque auf Teneriffa. Am Sonntag geht es dann mit dem Flieger (zum Glück mit einer anderen Airline) von Gran Canaria nach Düsseldorf.

 

Wir sind gespannt, was die Inseln für uns bereithalten und freuen uns auf die Vielfältigkeit der Kanaren und den Komfort der AIDAsol. Mal sehen, wie Daniels Meinung nach der Reise zu Kreuzfahrten ist. 😋

Wart ihr eigentlich mal auf einer Kreuzfahrt? Wenn ja – wo denn? Wenn nein – warum nicht? Wir möchten ALLES von euch zu dem Thema wissen. 😉 Also hinterlasst uns doch mal einen Kommentar.

Liebe Grüße

Sandra & Daniel 👫

STICHWÖRTER
PASSENDE BEITRÄGE:

Schreibe einen Kommentar

*

Daniel & Sandra
Deutschland

Hey! Es freut uns riesig, dass du den Weg zu uns gefunden hast! Uns verbindet eine große Leidenschaft: das Reisen! Bereits bevor wir uns kennengelernt haben, waren wir viel in der Welt unterwegs. Wir haben unsere Erfahrungen ausgetauscht und sind nun gemeinsam auf Reisen, immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. Egal, ob Großstadtdschungel, einsame Inseln, trockene Wüsten, wunderschöne Strände, unendlich erscheinende Landschaften oder atemberaubende Tierwelten. Wir möchten möglichst viel von unserem einmaligen Planeten entdecken und nehmen dich mit auf unsere Reisen! Du findest hier sämtliche Informationen über Reisevorbereitungen, -planungen und -routen, sowie allerhand nützliche Gadgets. Verfolge uns rund um den Globus und lass dich inspirieren!

Suche
Translate ⚐

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen das bestmögliche Ergebnis zu bieten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Finde den günstigsten Flug
Beach and Snow - 234x60
Die besten Unterkünfte
Die beste Reisekreditkarte
Santander 1PlusCard
Newsletter


Blogger Relations Kodex
Translate ⚐

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen das bestmögliche Ergebnis zu bieten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen