Island 🇮🇸

Island • Liebe auf den ersten Blick

Von am 27. Januar 2019

Kennt ihr das? Ihr reist in ein bis dato unbekanntes Land, rechnet eigentlich mit nichts Besonderem. Einfach ein Kurztrip. Doch dann holt ihr den Mietwagen ab, fahrt vom Flughafengelände runter und nach ein paar Kilometern seid ihr hoffnungslos in dieses Land verliebt? Genau so ging es uns auf Island!

 

Vor allem Sandra war auf viel Regen, eisige Kälte und einfach ekliges Wetter eingestellt. Umso größer war die Überraschung nach der Landung. Klar, der isländische Herbst hat eher knapp 10 als 20 Grad und auch Nieselregen gehört dazu, doch das Wetter ist überraschend wechselhaft. Auf einen Schauer folgt schnell wieder Sonnenschein. Und nicht nur das Wetter überraschte uns. Die isländische Landschaft ist mindestens genau so abwechslungsreich wie das Wetter. Es gibt raue Küsten, tiefschwarze Felsen, leuchtend grünes Moos, Gletscher, Wasserfälle, Strände und natürlich die Blue Lagoon. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. 😊
Und weil Bilder mehr sagen als 1000 Worte, haben wir unsere ersten Eindrücke für euch zusammen gestellt. 🤗

 

# Brücke zwischen den Kontinenten

Zunächst ging es zu einer Spalte zwischen der eurasischen und amerikanischen Kontinentalplatte. Neben einer kleinen Brücke, welche die beiden Kontinentalplatten „verbindet“, gibt es hier Informationstafeln, die die Plattenbewegungen erklären.

Pro Jahr driften die beiden Platten ungefähr 2cm auseinander. Ein interessanter Ort, wie wir finden, der einen kurzen Stopp wert ist.

 

# traumhafte Sonnenunter- und aufgänge

Spontan legten wir einen Stopp irgendwo an der Küste ein. Wir erlebten einen traumhaften Sonnenuntergang und konnten die stürmische See aus nächster Nähe beobachten.

Auch den Sonnenaufgang am nächsten Morgen konnten wir ganz allein in der Natur erleben.

 

# Die Blue Lagoon

Was bei keiner Island Reise fehlen darf ist ein Besuch in der berühmten Blue Lagoon. Die Seen des Freibads entstanden als Abfallprodukt des nahe gelegenen Geothermalkraftwerkes. Das Wasser ist ein Gemisch aus Salz- und Süßwasser und wird aus einer Tiefe von 2000 Metern an die Erdoberfläche gepumpt. Im Freibad hat das Wasser Temperaturen zwischen 37 und 42 Grad Celsius. Doch das Wasser ist nicht nur angenehm warm sondern auch noch gut für die Haut. Für diese Wirkung sorgen die enthaltenen Mineralsalze, Algen und Kieselerde.

Wir hatten unser Ticket bereits im Vorfeld online bestellt und bezahlt und können das auch so sehr empfehlen. Es spart nämlich die lange Ticket-Schlange am Eingang.

Das Highlight der Blue Lagoon ist natürlich der See, welcher sich über ca. 5000 Quadratmetern erstreckt.

Weitere Annehmlichkeiten des Bades sind Saunen, Gesichtsmasken und eine Bar direkt im Wasser.

 Ein Tag in der Blue Lagoon ist zwar nicht gerade günstig aber sehr lohnenswert. Es gehört einfach zu den Dingen, die man mal gemacht haben muss. Und wenn wir schon bei diesen Dingen sind, dann schaut in dem Restaurant der Blue Lagoon vorbei. Die Menüs dort sind suuuuper lecker. 😋

Das strahlend blaue Wasser ist übrigens auch außerhalb des Freibades zu finden. Ein paar Schotterwege laden dazu ein, ein wenig umher zu spazieren.

In unserem nächsten Beitrag dreht sich dann Alles um Reykjavík, in die Hauptstadt des Landes.

 

Bis dahin! 👋🏼
Daniel & Sandra

 

P.S.: Wir haben übrigens zwei Nächte in Anitas Guesthouse verbracht und können dieses auch nur empfehlen. Anita konnte uns super Tipps zur Umgebung geben und unser Zimmer dort war wirklich gemütlich. Ein Frühstück war dann auch noch mit dabei. 👌🏼 Top!

STICHWÖRTER
PASSENDE BEITRÄGE:

Schreibe einen Kommentar

*

Daniel & Sandra
Deutschland

Hey! Es freut uns riesig, dass du den Weg zu uns gefunden hast! Uns verbindet eine große Leidenschaft: das Reisen! Bereits bevor wir uns kennengelernt haben, waren wir viel in der Welt unterwegs. Wir haben unsere Erfahrungen ausgetauscht und sind nun gemeinsam auf Reisen, immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. Egal, ob Großstadtdschungel, einsame Inseln, trockene Wüsten, wunderschöne Strände, unendlich erscheinende Landschaften oder atemberaubende Tierwelten. Wir möchten möglichst viel von unserem einmaligen Planeten entdecken und nehmen dich mit auf unsere Reisen! Du findest hier sämtliche Informationen über Reisevorbereitungen, -planungen und -routen, sowie allerhand nützliche Gadgets. Verfolge uns rund um den Globus und lass dich inspirieren!

Suche
Translate ⚐

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen das bestmögliche Ergebnis zu bieten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Finde den günstigsten Flug
Beach and Snow - 234x60
Die besten Unterkünfte
Die beste Reisekreditkarte
Santander 1PlusCard
Newsletter


Blogger Relations Kodex
Translate ⚐

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen das bestmögliche Ergebnis zu bieten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen